`
pattern_dark.png
 
 
 

Amphitryon Media eröffnet neue Sichtweisen, um überraschende Stärken zu entdecken.

 
 
 

Amphitryon-Media ist eine PR-Agentur mit besonderem Schwerpunkt auf klassischer Musik. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Identitätsstiftende in der Persönlichkeit der Kunden.

 
 

Mehr erfahren

Amphitryon ist eine Sagengestalt. Vom Gott Zeus so überzeugend verkörpert, dass Amphitryons Ehefrau Alkmene getäuscht – und so der Halbgott Herkules gezeugt wurde. Auch im Lustspiel, z.B. bei Heinrich von Kleist:

„Ach!“ – Manchmal ist die Wahrnehmung der Außenwelt eine ganz andere als das Bild, was man von sich selbst hat.

Amphitryon Media lädt ein, die Identität unserer Kunden neu zu entdecken. Wir vermitteln zwischen Musikschaffenden und Medien. Wir schauen genauer hin, entdecken das Besondere der Einzelnen. Um diese identitätsstiftenden Merkmale mit der Außenwahrnehmung zusammenzuführen, überlegen wir uns gemeinsam mit den Kunden, was genau sie brauchen und erstellen ein persönlich auf sie zugeschnittenes PR-Konzept.

Mit unserer Hilfe wird die Außenwelt aufgefordert, den Menschen selbst zu sehen. So wird aus einem „Ach!“ ein „Ach so!“

Merkur: Halt dort! Wer geht dort?
Sosias: Ich.
Merkur: Was für ein Ich?
— Heinrich von Kleist, Amphitryon, I, 2
 
solid_color.png

AMPHITRYON MEDIA SIND

 
 

Jantje Röller

Nach mehr als 25 Jahren Engagement in den darstellenden Künsten – u. a. für Albion Media, Konzertdirektion Hans Adler, Berliner Ensemble, Boosey & Hawkes, die Rachmaninoff Foundation und die Volksbühne Berlin, gründet die promovierte Kulturwissenschaftlerin Amphitryon Media. Und kommuniziert bei der Entwicklung der Projekte von Anfang an mit Musikwisschenchaftlern, die immer auch über den Tellerand schauen, vermitteln und weiter denken.

 

Annegret Rehse

Die Musikwissenschaftlerin liefert  seit 2011 mit Sachkenntnis und Eleganz Texte, neben ihrer Tätigkeit für die Berliner Philharmoniker.

 

Maria Severini

Die italienische Pianistin verbindet seit dem Abschluss ihres musikwissenschaftlichen Studiums in ihrer Arbeit Text, Musik und Film.

 
pattern_dark.png
 

Interessiert, neue Perspektiven zu entdecken?